FANDOM


From Youtube

Beschreibung Edit

DRACHENFLUG - KLANGTEST

http://www.steampunkband.de Drachenflug sind: Evie ex Machina, Dr. Wiba Wer, Natalia Obscura und Michael Freiherr von Dunkelfels

sound recorded & mixed by marc balance

      • Drachenflug fliegt ein Luftschiff von Airlords of Airia***

airlords.eu

Dekoration und Lampen von Horatius Steam http://www.steampunk-design.com und Telemann von Phone http://www.phonepunk.de .

Vielen Dank an das Team der Greundiek, und allen Helfern und Statisten, die dieses Video möglich gemacht haben.


VIDEOPRODUKTION Regie Jorge Ponce Produktion Alejandro Álvarez

Lyrics:

Werte Damen und Herren es ist uns eine Ehre Sie heut Abend zum Klangtest zu begrüßen. Verzeihen Sie bitte, sollten die nächsten Töne die angemessene Stimmung verwüsten!

Die richtige Klangfindung dient hauptsächlich dazu, uns gemeinsam Abend zu versüßen!

Gestatten Sie uns bitte noch ein wenig an den Reglern zum optimalen Tönen zu drehen Erlauben Sie uns mit erfahrner Gründlichkeit auch nach dem lezten Kabel zu sehen. Die richtige Klangfindung dient hauptsächlich dazu, uns gemeinsam Abend zu versüßen!

Vielen Dank für die Geduld Vielen Dank für das Verständnis Vielen Dank für die schmerzferzerrten Mienen Die Gremlins sind befriedet Die Röhren sind gewartet Alles läuft in geregelten Schienen Unsere Pinglichkeit dient hauptsächlich dazu, uns gemeinsam Abend zu versüßen!

Appears on these pages
of

  • Drachenflug

    Drachenflug is a German steampunk band that has a website with their videos on Webshots. The...

File history

Click on a date/time to view the file as it appeared at that time.

Date/TimeThumbnailDimensionsUserComment
current15:39, September 11, 2013Thumbnail for version as of 15:39, September 11, 201302:57480 × 269 (18 KB)Michael Dunkelfels (Talk | contribs)created video

Metadata

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.